Die Markupforum-Referenten

Hochschule der Medien Stuttgart
data2type GmbH parsQube GmbH

W3C Deutschland/Österreich
Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V.

Schumacher Metzgerei und Partyservice

XML Prague
XUGS - XML User Group Stuttgart

Die Referenten

Michael Sperberg-McQueen

Black Mesa Technologies LLC

Michael SperbergMcQueenMichael Sperberg-McQueen is the founder of Black Mesa Technologies LLC, a consultancy specialized in information management using descriptive markup.

Before launching Black Mesa, he served for ten years as a member of the technical staff at the World Wide Web Consortium (W3C). There he chaired the XML Coordination Group and served on the XML, XML Schema, XSL, Service Modeling Language, and XML Processing Model working groups, and served as editor of the XML 1.0 and XML Schema 1.1 specifications. Before joining W3C he spent fourteen years working in the academic computer centers of Princeton University and the University of Illinois at Chicago, where he served as a consultant for humanities computing, developed database applications, ran documentation groups, and maintained library automation systems.

Ursula Raithelhuber

Deutscher Apotheker Verlag

Ursula RaithelhuberUrsula Raithelhuber ist Diplom-Dokumentarin (FH) und Diplom-Informationswissenschaftlerin. Thema ihrer Abschlussarbeit an der Universität Konstanz sind die Einsatzmöglichkeiten von SGML bei der Normenbearbeitung in Unternehmen. Nach ihrem Studium arbeitete sie von 1993 bis 2000 als Lektoratsleiterin beim UB MEDIA Verlag, wo sie die SGML-basierte Electronic Publishing-Produktion für juristische Fachinformationen aufbaute. Anschließend betreute sie beim Ernst Klett Verlag verschiedene XML-Projekte im Lehrmedienbereich.

Seit Januar 2013 leitet Ursula Raithelhuber beim Deutschen Apotheker Verlag ein Projekt zur Einführung der XML-basierten Produktion von Loseblattwerken. Ursula Raithelhuber ist Mitbegründerin der XML User Group Stuttgart () und Leiterin der AKEP Kommission Herstellung, Workflow und Technik.

Gerrit Imsieke

le-tex publishing services GmbH

Gerrit ImsiekeGerrit Imsieke ist „Managing Geek“ bei le-tex publishing services in Leipzig. Er verantwortet dort den Bereich XML-Technologien. In dieser Funktion ist er Initiator und Mitentwickler des Open-Source-Frameworks „transpect“ für die Konvertierung und Prüfung von IDML-, docx-, EPUB- und anderen XML-Daten.

Er hält Vorträge über XML-Konvertierungsthemen auf Konferenzen wie der XML Prague und der JATS-Con. Zudem hat er mit seinem Spiel „floodit.xsl“ eine der ersten und populärsten Demos für interaktives XSLT 2.0 im Browser auf Basis von Saxon-CE programmiert.

Gerhard Lier

SoftProject GmbH

Gerhard LierGerhard Lier hat an der Fachhochschule Karlsruhe Informatik studiert. Bereits während seines Studiums war er als Projektleiter für die SoftProject GmbH in Ettlingen tätig. Nach seinem Studium arbeitete er als Architekt und Entwickler des X4 ESB bei SoftProject.
Seit 2008 ist er Entwicklungsleiter und Product Owner der X4 BPM Suite, einer XML-basierten Plattform zur Automatisierung von Prozessen.

Tobias Fischer

pagina GmbH

Tobias FischerTobias Fischer hat Druck- und Medientechnologie in Stuttgart studiert und dort mit einer Untersuchung über die Einbindbarkeit von Multimedia-Inhalten in XML-Standard-Grammatiken sowie E-Book-Formate abgeschlossen.
Seit 2009 ist er als XML- und E-Book-Entwickler für den XML-Spezialisten pagina GmbH in Tübingen tätig. Dort entwirft, implementiert und betreut er schwerpunktmäßig automatisierte Publikationsworkflows.

Martin Kraetke

le-tex publishing services GmbH

Martin KraetkeMartin Kraetke ist Projektleiter bei der le-tex publishing services GmbH. Er leitet XSLT-/XProc-basierte Projekte zur Datenprüfung, Konvertierung und Satzautomatisierung, entwickelt EPUB-Enhancements und berät Verlage bei Workflow- und Standardisierungslösungen.

Bis August 2013 arbeitete er parallel zu seiner Tätigkeit bei le-tex als Lehrkraft an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) und hielt Vorlesungen und Seminare in den Modulen Mediengestaltung und Verlagsherstellung. Von 2006-2010 studierte er an der HTWK Verlagsherstellung (heute Buch- und Medienproduktion) und verfasste seine Diplomarbeit über die Standardisierung von Electronic Supplementary Material für den Springer Verlag.

Mehrschad Zaeri Esfahani

parsQube GmbH

Mehrschad ZaeriMehrschad Zaeri Esfahani hat bis 2001 Informatik (Dipl.-Inform. FH) und Philosophie (Ethikum für Ingenieure) an der Hochschule Karlsruhe studiert. Nach seinem Studium arbeitete er als Software-Entwickler, -Analytiker und Projektmanager.

Anfang 2010 übernahm er die Leitung der Software-Entwicklung für den Bereich "Portal der Vertriebe und Marktanalyse" der EnBW AG. Seit 2009 hält Mehrschad Zaeri einen Lehrauftrag in den Fächern Oberflächentechnologie und Software-Engineering an der Fakultät für Informatik der Hochschule Karlsruhe. Im Jahr 2012 hat er die parsQube GmbH gegründet, die sich auf den Umgang mit großen XML-Datenmengen spezialisiert hat.

Sven Krantz-Knutzen

Wolters Kluwer Deutschland GmbH

Sven Krantz-KnutzenSven Krantz-Knutzen (Jurist) hat von 2002 bis 2006 als selbständiger Web Solution Developer gearbeitet. 2003 übernahm er die Leitung der juristischen Dokumentation Normen bei der LexisNexis Deutschland GmbH. Ab dem Jahr 2006 war er bei LexisNexis Deutschland für die Bereiche Copy Editing, Datenaufbereitung und elektronische Produktion verantwortlich, ab 2009 auch für LexisNexis Österreich.

Seit 2011 leitet Sven Krantz-Knutzen die Editorial Services bei der Wolters Kluwer Deutschland GmbH und ist dort für Copy Editing, XML first-Prozesse, Contentaufbereitung, Verlinkung und Qualitätsmanagement verantwortlich.

Thorsten Rohm

Thieme Compliance GmbH

Thorsten Rohm Thorsten Rohm beschäftigt sich seit 1997 mit SGML-Anwendungen für die Printausgabe und Electronic Publishing. Dabei war er in der Druckvorstufe für verschiedene juristische Fachverlage im Bereich Datenstrukturierung, -konvertierung und -veredelung tätig. Seit 2002 arbeitet er mit XML, XSLT, XSL-FO und dem AntennaHouse Formatter.

2009 wechselte er zu Thieme Compliance. Dort betreut er Datenstrukturen und XML-Content aus technischer Sicht und sorgt dafür, dass dieser (voll-)automatisiert in die verschiedenen Ausgabemedien überführt werden kann.

Dr. Christian Grün & Dr. Alexander Holupirek

BaseX GmbH

Christian Grün und Alexander HolupirekDr. Christian Grün, Dr. Alexander Holupirek & Michael Seiferle sind Gründer und Geschäftsführer der BaseX GmbH sowie Entwickler des gleichnamigen XML-Datenbanksystems und XQuery 3.0-Prozessors.

Die BaseX GmbH bietet Dienstleistungen (Softwareentwicklung, Systemintegration, Support) rund um die gleichnamige Open-Source-XML-Datenbank an sowie allgemeines Consulting bei XML-Projekten, Training und Schulungen zu XML-Technologien (mit einem Schwerpunkt auf XQuery).

Dr. Grün und Dr. Holupirek haben beide an der Universität Konstanz promoviert und sind neben ihren Aufgaben als Geschäftsführer der BaseX GmbH am Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme von Prof. Dr. Marc H. Scholl in der Lehre und Forschung tätig.

Manuel Montero Pineda

data2type GmbH

manuel monteroManuel Montero Pineda ist Geschäftsführer der data2type GmbH in Heidelberg (www.data2type.de). Zu den Schwerpunkten des Unternehmens gehört die Beratung und Umsetzung von Projekten rund um XML, XSLT und XSL-FO.

Zuvor war Montero als Entwickler und Projektleiter für verschiedene Unternehmen in der Publishing- Branche tätig. Einem größeren Publikum ist er als Autor von verschiedenen Büchern zu „Word und XML“ und „XSL-FO“ bekannt.