Die Markupforum-Referenten

SiteFusion GmbH

doctronic GmbH & Co. KG

Hochschule der Medien Stuttgart
data2type GmbH parsQube GmbH

W3C Deutschland/Österreich
Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V.

Schumacher Metzgerei und Partyservice

XML Prague
XUGS - XML User Group Stuttgart

Die Referenten

Ivan Herman

W3C

Ivan HermanIvan Herman graduated as mathematician at the Eötvös Loránd University of Budapest, Hungary, in 1979. After a brief scholarship at the Université Paris VI, he joined the Hungarian research institute in computer science (SZTAKI) where he worked for 6 years (and turned into a computer scientist…). He left Hungary in 1986 and, after a few years in industry in Munich, Germany, he joined the Centre for Mathematics and Computer Sciences (CWI) in Amsterdam where he has had a tenure position since 1988. He received a PhD degree in Computer Science in 1990 at the University of Leiden, in the Netherlands. He joined the W3C Team as Head of W3C Offices in January 2001 while maintaining his position at CWI. He served as W3C Head of Offices until June 2006, then as Semantic Web Activity Lead until December 2013. Since June of 2013, he is the Digital Publishing Activity Lead.
Before joining W3C he worked in different areas (distributed and dataflow programming, language design, system programming), but he spend most of his research years in computer graphics and information visualization. He also participated in various graphics related ISO standardization activities and software developments.

Ursula Raithelhuber

Deutscher Apotheker Verlag

Ursula RaithelhuberUrsula Raithelhuber ist Diplom-Dokumentarin (FH) und Diplom-Informationswissenschaftlerin (Universität Konstanz). Nach ihrem Studium arbeitete sie von 1993 bis 2000 als Lektoratsleiterin beim UB MEDIA Verlag, wo sie die SGML-basierte Electronic Publishing-Produktion für juristische Fachinformationen aufbaute. Anschließend betreute sie beim Ernst Klett Verlag verschiedene XML-Projekte im Lehrmedienbereich.
Seit Januar 2013 leitet Ursula Raithelhuber beim Deutschen Apotheker Verlag ein Projekt zur Einführung der XML-basierten Produktion von Loseblattwerken. Ursula Raithelhuber ist Mitbegründerin der XML User Group Stuttgart (xugs) und Leiterin der Peergroup Herstellung beim AKEP.

Christoph Rühling & Katharina Udemadu

Compart AG

Christoph RühlingChristoph Rühling ist seit 1987 Technischer Redakteur (Studium Anglistik/Geschichte in Mannheim und Waterloo/Ontario). Seit 2003 ist er bei der Compart AG beschäftigt. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Dokumentation für Output-Management-Software mit XML-Single Source Publishing (mit Werkzeugen wie DocBook, früher auch DCF, BookMaster und BookManager).

Katharina UdemaduKatharina Udemadu arbeitet seit 2000 im Bereich Software-Lokalisierung und -Dokumentation. Seit 2008 ist sie bei der Compart AG beschäftigt und u.a. für die Pflege der XSL-Stylesheets für die Erstellung der HTML- und PDF-Zielformate aus DocBook zuständig.

Nico Kutscherauer

data2type GmbH

Nico KutscherauerNico Kutscherauer hat Druck- und Medientechnologie an der Hochschule der Medien in Stuttgart studiert und sich während seines Studiums auf XML-Sprachen wie XSLT und Schematron spezialisiert. Seit 2008 ist er als Entwickler für die data2type GmbH tätig.

2010 hat er seinen Abschluss als Bachelor of Engineering gemacht und von 2010 bis 2012, neben seinem Job bei data2type, als technischer Assistent an der HdM gearbeitet. Während dieser Zeit hat er gemeinsam mit Prof. Dr. Marko Hedler und Manuel Montero das erste deutsch-sprachige Buch zu Schematron veröffentlicht: "Schematron – Effiziente Business Rules für XML-Dokumente".

Thorsten Rohm

Thieme Compliance GmbH

Thorsten RohmThorsten Rohm beschäftigt sich seit 1997 mit SGML-Anwendungen für die Printausgabe und Electronic Publishing. Dabei war er in der Druckvorstufe für verschiedene juristische Fachverlage im Bereich Datenstrukturierung, -konvertierung und -veredelung tätig. Seit 2002 arbeitet er mit XML, XSLT, XSL-FO und dem AntennaHouse Formatter.
2009 wechselte er zu Thieme Compliance in die Herstellung. Dort betreut er den XML-Content aus technischer Sicht. Durch den sukzessiven Auf- und Ausbau von Qualitätssicherungsmaßnahmen und Prozessoptimierungen sorgt er dafür, dass alle Inhalte möglichst (voll-)automatisiert in die verschiedenen crossmedialen Workflows ausgegeben werden können.
Seit 2015 ist Thorsten Rohm Teamleiter der Herstellung bei Thieme Compliance.

Tobias Fischer

pagina GmbH

Tobias FischerTobias Fischer hat Druck- und Medientechnologie in Stuttgart studiert und ist seit 2009 als XML- und E-Book-Entwickler für den XML-Spezialisten pagina GmbH in Tübingen tätig. Dort entwirft, implementiert und betreut er schwerpunktmäßig automatisierte Publikation-Workflows. Immer auf der Suche nach aufstrebenden Publikationstechnologien, beschäftigt er sich seit 2 Jahren unter anderem mit der "CSS3 Paged Media"-Spezifikation zur automatisierten Erzeugung von Druckprodukten durch Webtechnologien.

Gregor Fellenz

publishingX

Gregor FellenzGregor Fellenz studierte nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter an der Hochschule der Medien in Stuttgart Druck- und Medientechnik. Während des Studiums konzentrierte er sich auf die Themen XML und Cross-Media-Publishing.
Seit 2004 beschäftigt er sich beruflich mit Publishing-Workflows für Print und digitale Medien. Sein Schwerpunkt liegt auf der automatisierten Erstellung von Publikationen mit InDesign und XML. Neben der Implementierung von Publishing-Workflows ist er als Berater, Trainer und Projektleiter bei publishingX tätig. Unter @grefel twittert er über die aktuellen Entwicklungen im Bereich InDesign-Skripting.
Die zweite Auflage seines Buches "InDesign automatisieren – Keine Angst vor Skripting, GREP & Co." ist Anfang 2015 im dpunkt Verlag erschienen.

Mehrschad Zaeri Esfahani

parsQube GmbH

Mehrschad ZaeriMehrschad Zaeri Esfahani hat bis 2001 Informatik (Dipl.-Inform. FH) und Philosophie (Ethikum für Ingenieure) an der Hochschule Karlsruhe studiert. Nach seinem Studium arbeitete er als Software-Entwickler, -Analytiker und Projektmanager.

Anfang 2010 übernahm er die Leitung der Software-Entwicklung für den Bereich "Portal der Vertriebe und Marktanalyse" der EnBW AG. Seit 2009 hält Mehrschad Zaeri einen Lehrauftrag in den Fächern Oberflächentechnologie und Software-Engineering an der Fakultät für Informatik der Hochschule Karlsruhe. Im Jahr 2012 hat er die parsQube GmbH gegründet, die auf den Umgang mit großen XML-Datenmengen spezialisiert ist.

Manuel Montero Pineda

data2type GmbH

Manuel Montero PinedaManuel Montero Pineda ist Geschäftsführer der data2type GmbH in Heidelberg. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens gehört die Beratung und Umsetzung von Projekten rund um XML, XSLT und XSL-FO.

Zuvor war er als Entwickler und Projektleiter für verschiedene Unternehmen in der Publishing-Branche tätig. Einem größeren Publikum ist er als Autor von verschiedenen Büchern zu "Word und XML" und "XSL-FO" bekannt.