markupforum 2014

Acolada GmbH

BaseX GmbH
censhare AG
MarkLogic Corporation

Hochschule der Medien Stuttgart
data2type GmbH parsQube GmbH

W3C Deutschland/Österreich
Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V.

XML Prague
XUGS - XML User Group Stuttgart



Markupforum 2014 - Neuigkeiten

Programmänderung für das Markupforum 2014

Liebe Markupforum-Freunde!
Leider kann unsere angekündigte Keynote-Speakerin, Sharon Adler, aus gesundheitlichen Gründen nicht am Markupforum teilnehmen. Wir haben jedoch einen tollen und zum Motto "Metadaten und mehr..." passenden Ersatz gefunden. Frau Angelika Rausch von der Koch, Neff & Volckmar GmbH wird einen Vortag halten mit dem Titel "Katalogdaten zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Ein Werkstattbericht".

Wir hoffen, dass das neue Programm allen Teilnehmern Freude bereiten wird und wir am 14. November ein tolles XML-Event erleben werden.


Dieses Jahr findet das Markupforum am 14. November unter dem Motto "Metadaten und mehr..." statt. Der Veranstaltungsort ist wie immer die Hochschule der Medien in Stuttgart.

Auch das 4. Markupforum hat wieder spannende und vielseitige Vorträge von XML-Experten aus der Verlags- und Branchenszene zu bieten, zum Beispiel:

  • Felix Sasaki mit "Tools, offene Daten, Vokabulare und Anwendungs-
    szenarien für semi-automatische Metadatengenerierung"
  • Margit Vetter (Verlag Österreich) mit "Welches Know-How sollte ein Verlag für die XML-Produktion selber aufbauen, was kann man outsourcen? – ein Erfahrungsbericht"
  • Carsten Schwab (Hoffmann und Campe Verlag) mit "XML undressed - Gevierte nach Gefühl und andere schaurig-schöne Geschichten aus dem XML-Alltag der Belletristen"
  • Lorena Spahn und Katja Hüther mit "Metadaten in der Deutschen Nationalbibliothek"

>> Zum Programm des Markupforum 2014.

>> Zu den Referenten.

>> Hier gehts zur Anmeldung.